Claudia Focks

Selbstfürsorge für Therapeuten (Einführungsvideo)

  • 2012, video, Vortrag, 30 min.

21,00 29,00 

Lieferzeit: sofort verfügbar

Leeren
Art.-Nr.: S23790 Kategorien: , ,

Video-Vorschau (5-minütiger Auszug)

Beschreibung

Claudia Focks erörtert in ihrem Vortrag anhand vieler Beispiele die Entstehung des Heldentums und stellt Bezug zur heutigen Leistungsgesellschaft her, in der es häufig nur noch um Erfolg geht und Gefühle wie Zweifel, Mitleid, Angst keinen Platz haben. Dabei zeigt sie auf, wo die Achillesferse des Superhelden ist – nämlich die Entstehung von Burn-out, da dem Druck der Gesellschaft nicht mehr standgehalten werden kann.
Helferberufe (Therapeuten) sind davon besonders häufig betroffen.
Anhand einer Patientengeschichte und Bildern erläutert Focks die Entstehungsfaktoren von Burn-out und wie Therapeuten aus dieser Erschöpfungsspirale aussteigen können. Weiterhin zeigt sie Vermeidungsstrategien auf und beschreibt die Säulen der Selbstfürsorge. Dabei geht sie auf Bereiche der TCM ein, wie den Weg der Mitte und die fünf Elemente. Abschließend gibt Focks einen Ausblick auf den Workshop zum Thema Selbstfürsorge für Therapeuten in dem es Hauptsächlich in Impact Techniken geht.
TAO-Kongress 2012, Video, 30 min., deutsch.
Schlagwörter: Kopfschmerz, Migräne, HWS-Syndrom, Burnout, Erschöpfung.

Autor

Claudia Focks

Claudia Focks

Dr. med. Claudia Focks ist eine Fachärztin für Anästhesie mit Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und Homöopathie. Eine langwierige, chronische Erkrankung in ihrer Jugend zwang sie schon früh persönlich zu einer übergeordneten Sichtweise von Krankheit bzw. Gesundwerdung. Frau Focks erwarb bereits während ihres Studiums vielfältige Zusatzqualifikationen in den verschiedenen Sparten der chinesischen und…