C. Thede

Zweimal zwölf Möglichkeiten, mit Vier Akupunktur-Passtoren

(siguan) zu behandeln (online video)

  • 2011, online video, 90 min.

16,00 

Beschreibung

Zweimal zwölf Möglichkeiten, mit Vier Akupunktur-Passtoren (siguan) zu behandeln ist ein Vortrag von Dr. Thede
auf dem SMS-Kongress 2011 – Chinesische Medizin im Alltag.
Online-Video, 90 min., deutsch.

Dr. Thede erläutert in diesem Vortrag, dass es sich bei den 4 Toren nicht nur um die Kombination von Di 4 und Le 3, die beidseitig genadelt werden, handelt, sondern dass es 2 x 12 Möglichkeiten gibt 4 Tore anzuwenden, indem man die anderen Qi-Punkte, die Ursprungs-Qi-Punkte, miteinander zu kombiniert. Die möglichen Kombinationen und deren klinische Indikationen werden hier erörtert – auch im Hinblick auf die Kombination mit weiteren Akupunkturpunkten, optimale Behandlungsmodalitäten und -zeiten sowie die Integration der Vier-Passtore-Nadelung in ein Akupunktur-Behandlungskonzept.
Weiterhin berichtet der Redner über die eigenen therapeutischen Erfahrungen, aus denen sich die Empfehlungen für die tägliche Akupunkturpraxis ergeben: Mehrere dieser in der Literatur zur chinesischen Medizin bisher nicht genannten Kombinationen haben sich in ersten Anwendungsbeobachtungen des Redners als ausgesprochen wirksam erwiesen und stellen somit wertvolle Bereicherungen des therapeutischen Spektrums in der Akupunkturpraxis dar.

Autor

C. Thede

C. Thede

Dr. med. Christian Thedeist ein Arzt für Allgemeinmedizin. Praxis für Chinesische Medizin und Akupunktur seit 1993. Ausbildungen in Akupunktur und Chinesischer Medizin bei Prof. Dr. H.F. Herget an der Universität Gießen. SMS – Societas Medicinae Sinensis – Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin; DÄGfA – Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur; AGTCM –…

Bewertungen (0)

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Zweimal zwölf Möglichkeiten, mit Vier Akupunktur-Passtoren“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.