Giovanni Maciocia

Praxis der chinesischen Medizin

Krankheiten behandeln mit Akupunktur und chin. Arzneimitteln

  • ISBN: 9783437584718
  • 2. Aufl. 2016, 1392 Seiten

126,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Jetzt als preiswerte Studienausgabe!
Beschrieben wird die Anwendung der TCM für mehr als 48 Krankheiten. Zahlreiche Fallstudien vertiefen das Wissen. Einprägsame Grafiken, Tabellen und Abbildungen erleichtern dem Leser den Zugang zu Diagnose und Therapie.
Jedes Kapitel enthält: Ätiologie und Pathologie Differenzialdiagnose in der TCM Ausgewählte Behandlungen mit Akupunktur und Kräutern – jeweils mit Erläuterungen Zusammenfassung der westlichen Differenzialdiagnose Diskussion über Prognose und Prävention Überprüfung der modernen chinesischen Literatur. Studien zu Themen wie Asthma, allergische Rhinitis, chronische Sinusitis, Depression, Schlafstörungen stehen online zur Verfügung.
Inhaltsverzeichnis:
Auf 1550 Seiten Behandlung der in der Praxis häufigsten Krankheits- und Beschwerdebilder nach TCM mit ausführlicher Darstellung von Ursachen und Pathogenese aus Sicht der TCM, Diagnose und Differenzialdiagnose, Therapieprinzip, Akupunktur, Kräutertherapie. Insgesamt 48 Beschwerdekomplexe. Fallbeispiele. Westliche Diagnose und Differenzialdiagnose. Prognose und Prävention.

Autor

Giovanni Maciocia

Giovanni Maciocia

Giovanni Maciocia studierte Chinesische Akupunktur an der Universität Nanjing. Er war Co-Direktor der School of Chinese Herbal Medicine in London, international als Dozent und Lehrer tätig sowie Ehrendozent des Nanjing College of Traditional Chinese Medicine, Nanjing. Maciocia war einer der angesehensten Vertreter der Akupunktur und chinesische Kräutermedizin in Europa. Ursprünglich…