Florian Ploberger

Westliche Kräuter aus Sicht der Traditionellen Chin. Medizin

Mit einem Vorwort von Claude Diolosa

  • Verlag: Bacopa Verlag
  • ISBN: 9783901618673
  • 8. Aufl. 2013, 280 Seiten

29,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Einleitung – Einteilung der Kräuter – Zubereitung der Kräuter – Zusammenstellung einer Rezeptur – Dosierung – Dauer der Anwendung – Die acht Therapieverfahren – Einzelkräuter.

Dieses Buch beschreibt bei uns im Westen vorhandene Kräuter so, wie sie in China beschrieben werden würden. Jedes der ungefähr 150 Kräuter wie zum Beispiel Rosmarin, Basilikum, Frauenmantel, Erdrauch, Enzian, Hirtentäschel, Liebstöckl usw. wird mit deutschem und lateinischem Namen, thermischer Wirkung, Geschmack und Organzuordnung beschrieben. Weiters werden Indikationen und Anwendungsgebiete angeführt. Ein umfangreicher Index, eine TCM-Ärzteliste aus Österreich und internationale Kräuterbezugsquellen runden das Buch ab.

Autor

Florian Ploberger

Florian Ploberger

Dr. med. FLORIAN PLOBERGER, B.Ac., MA TCM-Arzt, Tibetologe. Internationale universitäre und interdisziplinären Lehrtätigkeit und zahlreiche Publikationen. Präsident der ÖAGTCM. Von der Direktion des Men-Tsee-Khang (Institut für Tibetische Medizin und Astrologie in Dharamsala, Nordindien) mit der Übersetzung des bedeutendsten Werkes der Tibetischen Medizin (rgyud bzhi) beauftragt. “Executive Committee Member” der WFCMS…