von: Finando, D./ Finando, S.

Triggerpunkt-Therapie bei Myofaszialschmerz


Triggerpunkt-Therapie bei Myofaszialschmerz

2013, 272 Seiten

29,00 € *
 

ca. 1 - 3 Tage

 
Weitere Infos

Haben Sie noch Fragen? Unsere Service- und Bestellhotline steht Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung: Tel.: +49 (0)89 7499-156

 
 
 

Triggerpunkt-Therapie bei Myofaszialschmerz von Finando, D./ Finando, S.

Das Buch ist als Handbuch für alle gedacht, die Menschen mit Myofaszialschmerzen behandeln.
Myofaszialschmerzen zählen zu den am stärksten zunehmenden Gesundheitsproblemen, mit denen sich Ärzte, Osteopathen, Akupunkteure sowie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten und Massagetherapeuten beschäftigen müssen.
In ihrem Buch Triggerpunkt-Therapie bei Myofaszialschmerz haben Donna und Steven Finando eine enorme Menge an Informationen über die Behandlung von Muskelschmerzen für alle, die solche Probleme zu heilen versuchen, zu einem leicht zugänglichen und umfassenden klinischen Nachschlagewerk zusammengefaßt. Die Autoren untersuchen ein großes Spektrum von Schmerzmustern und beschreiben Evaluations- und Palpationstechniken, mit deren Hilfe sich die Wirkung von Triggerpunkten und der von ihnen verursachte Schmerz in den klinisch wichtigsten Muskelgruppen des Körpers lindern läßt.
Donna und Steven Finando stellen Praktikern hiermit ein Handbuch zur Verfügung, das ihnen hilft, den Zustand von Patienten exakt einzuschätzen, ihre akuten Probleme zu identifizieren und eine angemessene Behandlungsstrategie zu entwickeln.
In dem Buch wird zunächst der Begriff Qi und seine Beziehung zur Myologie (Muskellehre) beschrieben, und es wird erläutert, weshalb und wie Triggerpunkte überhaupt entstehen und wie man sie behandeln kann. Im weiteren Verlauf des Buches werden detaillierte Informationen über einzelne Muskeln vermittelt, die Praktikern helfen können, bestimmte Schmerzpunkte und Kompensationsmuster schnell und exakt zu erkennen.
Neben anatomischen Darstellungen von Triggerpunkten und Übertragungsschmerzmustern umfaßt jede Muskelbeschreibung Illustrationen von Dehntechniken für die Selbsthilfe zu Hause.
Ein visueller Index am Ende des Buches faßt die Schmerzmuster und die Muskeln, die jeweils involviert sein können, noch einmal zusammen.
Das Buch Triggerpunkt-Therapie bei Myofaszialschmerz ist für jeden Praktiker, der muskuläre Probleme behandeln muß, eine Ressource von großem Wert.

 
Finando, D.

Donna Finando, L.Ac., L.M.T.,
lehrt seit mehr als zwei Jahrzehnten Myologie und myofasziale Meridiantherapie. Sie hat lange Zeit bei Janet Travell, M.D., studiert, einer Pionierin auf dem Gebiet der Schmerzbehandlung. Donna Finando lebt mit ihrem Mann Steven auf Long Island, New York, wo sie seit mehr als drei Jahrzehnten in ihrer gemeinsamen Praxis arbeiten.

Finando, S.

Steven Finando, Ph.D., L.Ac.,
gehört zu den Wegbereitern der Akupunktur in den USA.
Er arbeitete u.a. als Berater bzw. Referent für zahlreiche Akupunktur-Ausbildungsinstitute und -Gremien. Er hat lange Zeit bei Janet Travell, M.D., studiert, einer Pionierin auf dem Gebiet der Schmerzbehandlung. Steven Finando lebt mit seiner Frau Donna auf Long Island, New York, wo sie seit mehr als drei Jahrzehnten in ihrer gemeinsamen Praxis arbeiten.

Kundenbewertungen für "Triggerpunkt-Therapie bei Myofaszialschmerz"
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.