Li Peiwen

Chinesische Medizin in der Onkologie

Konstitutionelle Unterstützung und Begleittherapie

  • Verlag: Elsevier Verlag
  • ISBN: 9783437313165
  • 2007, 570 Seiten

52,00 

Lieferzeit: vergriffen, Keine Neuauflage, Bestellung nicht vorgemerkt

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: 43731316 Kategorien: , ,

Beschreibung

Verfügbarkeit nur auf Anfrage.

Über ein Drittel aller Krebskranken nehmen komplementäre Behandlungsverfahren in Anspruch – sei es zur Vorbereitung auf eine schulmedizinische Therapie, zur Kräftigung des Körpers oder zur Linderung von Schmerzen und damit zur Erhöhung der Lebensqualität. Das Buch informiert Sie ausführlich und praxisnah, welchen Beitrag die TCM in der Krebstherapie leisten kann.
INHALTSVERZEICHNIS
1 Ursprung und Entwicklung der Onkologie in der TCM (Theorie, historische Quellen, Integration der TCM in die konventionelle Krebstherapie)
2 Ätiologie, Pathologie, Diagnostik und Behandlung von Tumoren mit TCM (Ätiologie und Pathologie von Tumoren aus Sicht der TCM, Diagnostik und Therapie)
3 Die Bedeutung der TCM bei der Behandlung von Nebenwirkungen der konventionellen Krebstherapie (TCM zur Vorbereitung der chirurgischen, strahlen- und chemotherapeutischen Behandlung von Tumoren; TCM in Kombination mit Radio- und Chemotherapie)
4 Chinesische Medizin zur Behandlung häufiger Nebenwirkungen im Rahmen der Radio- und Chemotherapie (Knochenmarkssuppression, Leberfunktionsstörungen, Nierenfunktionssstörungen, Strahlenpneumonie, Kardiotoxizität, Strahlenzystitis, Strahlenproktitis, Übelkeit und Erbrechen, Anorexie, Mundtrockenheit und Zungen-/Mundulzera, Haarausfall)
5 Behandlung von Komplikationen der Krebserkrankung (Schmerzen, Fieber, Gelbsucht, Schwitzen, Blutungen, Pleuraerguss, Aszites, Menstruationsstörungen, Obstipation, Hautgeschwüre)
6 Qigong (Prinzipien der Qigongtherapie im Rahmen der TCM, wichtige Übungen für Krebspatienten, Prinzipien der Qigong-Übung und Hinweise für den Patienten)
7 Diätetik (Ernährung in der Krebstherapie, Auswahl der Nahrungsmittel, Materia „diaetetica“ im Rahmen der Krebstherapie, ausgewählte Rezepte für die Krebstherapie)
8 Chinesische Medizin und Krebsmanagement: Klinische Erfahrungsberichte und Fallstudien (Nasopharynxkarzinom, Ösophaguskarzinom, Mammakarzinom, Lungenkarzinom, Leberkarzinom, Magenkarzinom, kolorektale Karzinome, Ovarialkarzinom, Cerivixkarzinom, Blasenkarzinom, Prostatakarzinom)
Anhang (Materia medica, Rezepturen, Glossar, Literatur)

Autor

Li Peiwen

Li Peiwen

Li Peiwen ist Professor für TCM und seit 1984 Direktor der Abteilung Onkologie und TCM im Sino-Japanese Friendship Hospital in Peking. Er ist Vize-Vorsitzender der Chinesischen Gesellschaft Association of Oncology in Integrated Chinese and Western Medicine. Li Peiwen blickt auf 35 Jahre klinische Erfahrung und Forschung zum Thema integrative Anwendung…