H. Ewert

Einfluss der Akupunktur auf den Augendruck (video)

Compliance bei Patienten mit primären Offwinkelglaukom

  • 2014, video, 23 min.

15,00 21,00 

Lieferzeit: sofort verfügbar

Leeren

Video-Vorschau (5-minütiger Auszug)

Beschreibung

Dr. Hendrik Ewert erläutert warum die Akupunktur bei der Glaukombehandlung eingesetzt wird.
Bei dem primären Offenwinkelglaukom gilt der intraokulare Druck (IOD) als der wichtigste und am besten zu beeinflussende Risikoparameter. Er definiert das Glaukom und zeigt die medikamentöse Glaukomtherapie. Es werden die Disharmoniemuster laut TCM gezeigt.
Dr. Ewert erläutert in diesem Video den Studienaufbau und die Akupunkturpunkte, welche ausgewählt wurden.

Autor

H. Ewert

H. Ewert

Dr. Hendrik Ewert Nach dem Studium der Humanmedizin an der Universität Rostock folgte die Facharztausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde in Rostock und Dresden. Seit 1998 niedergelassener Augenarzt in eigener Praxis in Ludwigslust. Beginn der Ausbildung in TCM 1998 an der Neurologischen Klinik der Universität Rostock, 2006 Diplom A für Akupunktur…