Minh Yen Tran

Kinder-Tuina

Xiaoer Tuina - die chinesische Kindermassage

  • ISBN: 9783943324624
  • 2019, 220 Seiten

49,95 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Für Kinder unter 10-–12 Jahren werden in der Tuina-Therapie die wachstumsbedingten Besonderheiten des kindlichen Körpers berücksichtigt. Bei Kleinkindern sind die Meridiane noch unreif. Sie liegen meist an den Fingern beider Hände. In bestimmten Körperregionen sind dennoch einige Punkte und kurze Linien bereits vorhanden. Nach einer kurzen Einführung in die Prinzipien und diagnostischen Methoden der chinesischen Medizin bei Kindern stellt der Autor alle Punkte, die für die Behandlung in Frage kommen dar sowie die jeweiligen Grifftechniken für typische Beschwerden im Kindesalter.
Jede Krankheit wird kurz aus Sicht der westlichen Medizin und ausführlich aus Sicht der TCM beschrieben (Ursachen, Symptome, Syndrome).
Und für jedes Syndrom nach TCM werden die Therapieprinzipien und die anzuwendenden Tuina-Vefahren ausführlich und anschaulich erörtert.
Je jünger das Kind ist, desto wirkungsvoller ist die Tuina-Behandlung, dies haben langjährige Erfahrungen gezeigt. Kinder unter 6 Jahre reagieren besonders gut auf diese Behandlung.

Eine wunderbare Methode für Therapeuten und auch Eltern zur Behandlung ihrer Kinder.

Gegenüberstellung der Kinderkrankheiten aus Sicht der westlichen Medizin und der TCM.
Effiziente Methode für Therapeuten und auch für interessierte Eltern. Enthält mehr als 200 Abbildungen.

Autor

Minh Yen Tran

Minh Yen Tran

Dr. med. Vietnam Minh Yen Tran ist Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Naturheilverfahren, Chirotherapie, Akupunktur. 1985-2000 war er Oberarzt in der Rehaklinik Silvaticum, Horn-Bad Meinberg. 2000-2005 leitete er das von der Ruth- und Klaus-Bahlsen-Stiftung, Hannover, geförderten Projekt Integration der Naturheilkunde und TCM im Akutkrankenhaus am Charlottenstift-Krankenhaus Stadtoldendorf, Niedersachsen. Seit…

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Kinder-Tuina”