R.-P. Schink

Klinische Erfahrung in der Behandlung von MS

Multiple Sclerose und TCM

  • ISBN: S23863
  • 2011, Video, 90 min.

21,00 29,00 

Lieferzeit: sofort verfügbar

Leeren

Video-Vorschau (5-minütiger Auszug)

Beschreibung

Auf dem SMS-Kongress 2011 – Chinesische Medizin im Alltag berichtet Dr. med. Ralph-Peter Schink von seinen klinischen Erfahrungen in der Behandlung von MS. Schink befasst sich mit dem Thema Multiple Sklerose aus der westlichen Sicht, aber auch mit der klinischen Erfahrung in der Behandlung von MS.
In der Chinesischen Medizin existiert die Bezeichnung Multiple Sklerose nicht.
Auf Grund ihrer klinischen Manifestation und Charakteristika kann diese Erkrankung jedoch Kategorien wie Atrophie (Weizheng), Sprachverlust und Unbrauchbarkeit der Glieder (Yinpai), Drehschwindel (Xuangun), Verschwommene Sicht (Shizhan hunmiao), Sehstörungen trotz klarer Augen (Qingmang) etc. zugeordnet werden.
In der Schulmedizin wird Multiple Sklerose auch als eine Autoimmunerkrankung, die Nervenfasern entmyalinisiert und damit das zentrale Nervensystem beschädigt, definiert. Charakteristisch sind besonders im CT in der weißen Substanz multifokale Flecken niedriger Dichte und dass das MRT abnormale Signale zeigt.
Aus Sicht der Chinesischen Medizin sind von den Funktionskreisen das Yin der Leber und Niere betroffen, weiter spielen Xue-Stase und Schleim eine Rolle. Affiziert sind die paraorbes cerebri et medullae und vom Leitbahnenverlauf her die sinarteria regens. So können Akupunkturpunkte und chinesische Arzneikräuter, die das Nieren- und Leber-Yin stützen, die Xue-Stase lösen – Schleim klären und auflösen –, in erster Linie die Multiple Sklerose behandeln. Liegt eine Heteropathie vor, so kommen noch Hitze, blockierter Qi-Fluss, Wind und Schleim ins Spiel. Aus chinesischer Sicht stellt die MS mannigfaltige klinische Manifestationen dar, so dass sich die Erkrankung nicht mit der Veränderung einer Leitbahn oder eines Funktionskreises erklären lässt.

SMS-Kongress 2011 – Chinesische Medizin im Alltag, Video, 90 min., deutsch.

 

Autor

R.-P. Schink

R.-P. Schink

Dr. med. Ralph-Peter Schink ist ein Allgemeinarzt, Arzt für Naturheilverfahren. Seit 1984 niedergelassen in eigener Praxis für Chinesische Medizin. Schink ist langjähriger Dozent der SMS und hat die Schule Hamburg aufgebaut. Er ist seit 2005 Fachbeisitzer und Prüfer für die Zusatzbezeichnung Akupunktur der Ärztekammer Hamburg. Seit 2005 befasst er sich…