J. Guorui

Qigong Yangsheng

Gesundheitsfördernde Übungen der TCM

  • Verlag: Mediengruppe Oberfranken
  • ISBN: 9783881361699
  • 8. Aufl. 2013, 294 Seiten

39,90 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Art.-Nr.: 881361690 Kategorien: , ,

Beschreibung

Unter dem Oberbegriff Qigong werden vielfältige körperliche Übungssysteme zusammengefaßt, deren Gemeinsamkeit die Stärkung der Lebenskraft ist, also der Vorbeugung von Krankheiten, der generellen Gesunderhaltung und Kräftigung, der konkreten Behandlung von Krankheiten und der Linderung von Schmerzen.
Beim Üben von Qigong geben wir durch Bewegungen und Imagination Impulse und Signale an unseren Organismus und beeinflussen damit unsere Körperfunktionen und unseren Geist. Richtig verstanden ist Qigong Körper- und Geisteskultur zugleich. Um Qigong leicht in den Tagesablauf zu integrieren, werden aus den vier klassischen Formen – Acht Brokate, Stehen wie eine Säule, Spiel der Fünf Tiere und den 15 Formen des Tai-Ji – kleine Übungszyklen zusammengestellt.
Diese Auswahl ermöglicht demjenigen, der nicht genug Zeit für die vollständigen Formen hat, kurze und trotzdem effektive Übungszeiten.
Herausgegeben von Gisela Hildenbrand.

Autor

J. Guorui

J. Guorui

Prof. Jiao Guorui (1923-1997) war Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin an der Akademie für TCM in Beijing. Dort wirkte er als Professor und Mitglied der Expertenkommission, gründete und leitete das Institut für Qigong. Jiao Guoruis Lehrer für die Traditionen des Qigong und Yangsheng waren vor allem Wang Tong, Hu Yaozhen,…