Josef Viktor Müller

Den Geist verwurzeln Band 4

Meridiantherapie als körperorientierte Psychotherapie - Psychologische Methoden für die Meridianbehandlung

  • ISBN: 9783875692334
  • Q1, 2020, 252 Seiten

62,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Mit diesem vierten Band wird die Reihe Den Geist verwurzeln weitergeführt. 

  • Das Ordnungsmuster der 5 Shen im Kapitel 8 Ling Shu und die 5 DE/Wirkkräfte als Fokus von Heilung
  • Die 5 Wandlungsphasen als psychosomatisches Ordnungssystem
  • Die zeitliche Folge der Lebensphasen und ihrer spezifischen Probleme anhand der „Meridianuhr“
  • Interaktive Fähigkeiten in der Diagnostik, kinesiologische Testung als Dialog mit dem Unterbewußten
  • Integration von Sonnen- und Schattenseiten/YinYang des Bewusstseins
  • Trauma-Therapie
  • Patientenleitung 

Unter „Blick ins Buch“ können Sie sich einige pdf-Musterseiten ansehen.

Der Autor schreibt u.a. in seinem Vorwort:

…Auch heute noch werden Methoden zur emotionalen Transformation durch die Fünf Wandlungsphasen als einzige Mittel zur Veränderung des Qi eingesetzt (siehe H. Frühauf). Das untrennbare Körper-Geist-Kontinuum der klassischen CM stellt eine natürliche Hierarchie dar, die in moderner Formulierung von Shen, dem „User“, über die Qi-„Software“ zur „Hardware“ der Essenzen geht. Daher hat die Ausrichtung des Bewusstseins und der damit verbundenen mentalen und emotionalen Einstellungen eine entscheidende Wirkung auf die körperliche Gesundheit: „Nur geschwächt durch unangemessene Emotionen können räuberische Winde eindringen.“ Diese Ursachen von Störungen der inneren Ordnung werden im vorliegenden Band 4 der Reihe „Den Geist verwurzeln“ systematisch untersucht und es werden psychische Behandlungsmethoden im Einklang mit der Therapie über das Meridiansystem vorgestellt (Shen und Qi in die gleiche Richtung lenken). Dieser Ansatz soll Therapeuten wie Patienten befähigen ein grundlegendes Verständnis der Psyche, ausgehend von Konzepten der klassischen Chinesischen Medizin, der westlichen Alchemie und der humanistischen Psychologie zu entwickeln. Durch eine Betrachtung von verschiedenen Blickwinkeln aus vermeidet man die Psyche vom Standpunkt der kulturellen Eigenart Chinas zu begreifen, sondern versteht, dass die spezifische chinesische Terminologie in den Bildern der chinesischen Schriftzeichen allgemeine menschliche Erfahrung ausdrückt. Deswegen sollten Patienten ihre körperliche und geistige Gesundheit nicht irgendwelchen Spezialisten anvertrauen, sondern von Therapeuten lernen, wie sie ihre spezifische Pathologie durch die Anwendung allgemeiner Lebensprinzipien und Strategien selbst heilen können: „Der überragende Arzt ist ein Lehrer.“ (Sun Si Miao)

Autor

Josef Viktor Müller

Josef Viktor Müller

Josef Viktor Müller HP, Lic. Ac., Autor von Den Geist verwurzeln, die Namen der Akupunkturpunkte als Bindestrich der Psychosomatik wurde 1956 in Wien geboren, Abitur in München, Studium der Psychologie in Zürich, Ausbildung in Shiatsu beim Ohashi Institut New York, Studium der Akupunktur am College of Traditional Acupuncture von J.…

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Den Geist verwurzeln Band 4”