M. Mandl

Die fünf Elemente

Das beliebte chinesische Analogie - System verstehen

  • Verlag: Bacopa Verlag
  • ISBN: 9783903071988
  • 2020, 250 Seiten

29,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

Was haben der Frühling, die Leber, die Jugend und das Morgengrauen gemeinsam? Warum beginnt der Herbst eigentlich schon im August? Und wieso sollte man im Winter mehr salzig und im Sommer mehr bitter essen? Dieses kompakte Grundlagenwerk lädt Sie auf eine Entdeckungsreise ein: Natürliche Rhythmen und Dynamiken sind die Grundlage für die harmonische Entfaltung des Lebens. Das System der Fünf Elemente beschreibt nachvollziehbare Zusammenhänge, die sich in uns und unserem Alltag leicht erfahren lassen. Das Wissen darum hilft, ein fruchtbares Gleichgewicht im Inneren und Äußeren zu finden. Das Resultat: Mehr Gesundheit, mehr Energie, mehr Lebensfreude.
Mike Mandl hat jahrzehntelange Erfahrung mit der Materie und tausenden von Menschen die Tür zu der Welt der Fünf Elemente geöffnet.
168 Seiten, durchgehend vierfarbig, mit Lesebändchen, geb.

DIE WELT DER FÜNF ELEMENTE
Die Welt der Fünf Elemente lädt Sie herzlich ein

zu verstehen: Was haben der Frühling, die Leber und die Morgendämmerung gemeinsam? Warum beginnt der Herbst eigentlich schon im August? Und wieso sollte man im Winter salzig und im Sommer bitter essen? Das System der Fünf Elemente kann man sich wie eine universelle Betriebsanleitung vorstellen, mit der man die vielfältigen Herausforderungen des Lebens leichter meistern kann. Der Schlüssel ist ein auf Zusammenhänge basierendes Verständnis. Kein System ist so schlüssig, nachvollziehbar und lebendig wie diese alte chinesische Philosophie. Sie lässt sich im Alltag erfahren und bestätigen. Dafür ist sie auch gedacht, diese Betriebsanleitung: Für den Alltag. Eine Übereinstimmung mit sich und der Umwelt ist das Ziel. Das führt zu mehr Gelassenheit und Ruhe. Aber auch zu mehr Vitalität und Lebensfreude.

zu erforschen: Im modernen Leben folgen wir hauptsächlich Regeln und Gesetzen, die wir oder die Gesellschaft erschaffen haben. Diese Regeln machen Sinn: Sie ermöglichen ein harmonisches Zusammenleben. Unabhängig davon gibt es natürliche Ordnungsprinzipien. Von diesen haben wir uns entfernt. Wir leben nicht mehr in Übereinstimmung mit den Rhythmen und Zyklen der Natur. Um diesen Zugang wieder zu finden, muss man sich lediglich auf eine Entdeckungsreise begeben. Denn die auf natürlichen Ordnungsprinzipien basierenden Rhythmen und Zyklen spiegeln sich in den meisten Prozessen, die unseren Alltag ausmachen. Jede Beziehung hat ihren Frühling, ihren Sommer, ihren Herbst und ihren Winter. Das trifft auch auf die großen Lebensabschnitte zu. Auf den beruflichen Werdegang. Auf Projekte. Auf Visionen. Alles hat seine Zeit und jede Phase hat ihre spezifische Charakteristik. Erkennt man diese, dann kann ein spannender Lern- und Erkenntnisprozess einsetzen, der uns vor allem auch wachsen lässt.

zu wachsen: Wachstum passiert von selber, wenn sich eine Pflanze am idealen Standort befindet und ausreichend Licht und Wasser bekommt. Wo ist unser perfekter Standort im Leben? Wieviel Sonne brauchen wir? Wieviel Wasser? Welche Form von Nährstoffen und in welcher Dosis? Das ist individuell und muss immer wieder neu betrachtet und angepasst werden. Es gibt kein Einheitskonzept, dass alle Menschen gleich zum Blühen bringt. Das System der Fünf Elemente ist wie ein Baukasten. Man kann ihm genau die Steine entnehmen, die man gerade braucht. Ob ein Bezug auf die Ernährung, das Management der Emotionen oder den geistigen Fokus. Natürlich: Auf der Grundlage einer klaren Standortbestimmung. Auch diese ist mit Hilfe der Fünf Elemente möglich
In diesem Sinne lade ich Sie herzlich ein, die Welt der Fünf Elemente zu betreten.

WAS SIE ERWARTEN DÜRFEN
Es gibt viele Bücher über die Fünf Elemente. Dieses Buch hat es sich zum Ziel gesetzt, die Analogien und Zusammenhänge in den Mittelpunkt zu stellen. Als Leitfaden dienen die Jahreszeiten. Jede Jahreszeit hat eine bestimmte Charakteristik. Bei diesen Qualitäten handelt es sich um archetypische Grundenergien. Es besteht eine Analogie zwischen dem Frühling im Kreislauf der Jahreszeiten und dem Frühling im Leben, der Kindheit, in der ebenfalls alles auf Wachstum und Entfaltung ausgerichtet ist. Das Buch nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Jahreszeiten und die korrespondierenden Qualitäten in unserem Leben. Derart will es eine Inspiration für Laien wie für Therapeutinnen sein.
Mike Mandl

Der Autor
Mandl Mike
Geboren 1969, ausgebildet als Heilmasseur. Shiatsu-Studium am Hara Shiatsu Institut von Tomas Nelissen ab 1994. Seit 1996 als Hara Shiatsu Praktiker in Wien tätig. Senior Qualified Teacher des österreichischen Dachverbandes.

Klinische Erfahrung sowie Praktikumsleiter für das Hara Shiatsu Institut in den Bereichen Kinderheilkunde, (Kinderpsychosomatik, Essstörungen, Hyperaktivität), Geriatrie, Gynäkologie, Rehabilitation sowie Burn Out.

Regelmäßige Publikation als Fachautor sowie Autor des Buches Ich Yin, du Yang der Dolmetscher für das Beziehungschinesisch und Mitautor des Buches Fälle aus der therapeutischen Shiatsu-Praxis.

Spezialisierung in Shiatsu auf: Diagnose, Meridianenergetik und Humor. Unterricht in Österreich, Schweiz, Deutschland und Italien.

Autor

M. Mandl

M. Mandl

Mike Mandl, Jahrgang 1969. In seinem bunten Lebenslauf, der von vielen Reisen, vielen Jobs und einer tiefen Suche nach der Wahrheit geprägt ist, vermischten sich Photographie, Journalismus, Graphik Design und Moderation mit Zen Buddhismus, westlichen Therapierichtungen und TCM. Bis er 1994 über das Hara Shiatsu Institut von Tomas Nelissen stolperte…

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Die fünf Elemente“