Akupressur Bücher

Alle anzeigen 1–12 von 30
Alle anzeigen 1–12 von 30

Akupressur Bücher

Hier finden Sie Akupressur Bücher, EFT oder Akupunktmassage nach Penzel. Alle verfügbaren Bücher zum Thema Akupuressur, Shiatsu und Tuina hier bei naturmed bestellen:
Akupressur ist eine Behandlungsform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Hier werden bestimmte Punkte am Körper stimuliert, um blockierte oder gestaute Energie zu regulieren bzw. ins richtige Gleichgewicht zu bringen. Sie wird seit mehr als 5000 Jahren angewandt und hilft bei Stress, Muskel-, Kopf und Rückenschmerzen und kann die Energie stimulieren.
Wie bei der Akupunktur liegen die Akupressurpunkte auf den sogenannten Meridianen, laut der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) fließt durch die Meridiane auch Leitbahnen genannt die Lebensenergie Qi. Wenn der Fluss gestört oder unterbrochen ist, kann durch die Akupressur die Blockade beseitigt werden, damit das Qi wieder ungehindert fließen kann. Die Akupressur kann durch Drücken, Schieben, Kreisen erfolgen und von jedem selbst angewandt werden. Es kann die gesamte Leitbahn massiert werden, oder auch einzelnen spezifische Punkte die bei den individuellen Beschwerdebildern angezeigt sind, akupressiert. Akupressur-Bücher zeigen Ihnen, wie Sie und bei welchen Beschwerden Sie die Akupressur durchführen.
Auch bei der Shiatsu-Therapie, welche aus der japanischen Medizin kommt, wird durch Druck auf den Leitbahnen versucht die Energieblockade zu lösen. Je nach Körperstelle, wird der Druck eher sanfter oder fester ausgeübt, um die Blockade zu entstauen. Nicht nur bei körperlichen Beschwerden, sondern auch bei Unruhe, Schlafstörungen und leichten psychosomatischen Störungen kann die Akupressur ein guter Wegbegleiter für den Patienten darstellen.
Tuina ist eine der 5 Behandlungsmethoden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und zählt zu den äußeren Methoden. Sie versucht wie die Akupressur und Akupunktur das Yin und Yang in der Balance zu halten. Sie wird am gesamten Körper mittels Druck-, Schiebe und Klopftechniken angewandt. Der Unterschied zur klassischen Massage besteht bei der Tuina-Therapie darin das keine Öle verwendet werden und meistens der Patient angezogen bleibt.
Auch die EFT-Technik (Emotional Freedom Technique) ist eine sehr effektive Methode emotionale und körperliche Probleme mittels Klopftechnik zu lösen. Sie wurde in den 1990er Jahren in den USA entwickelt. Hier werden bestimmte Akupunkturpunkte in einer exakten Reihenfolge mit den Fingern beklopft und spezielle Sätze formuliert. Deshalb wird sie auch als eine Art psychologische Akupressur gesehen. Sie kann von jedem Patienten mit Hilfe der  richtigen Akupressur Bücher problemlos erlernt werden. So finden Sie z.B. in dem Buch Heilende Punkte von Gach zahlreiche Hilfen zur Selbstbehandlung. Wenn Sie noch mehr über die TCM wissen wollen, wäre vielleicht das Buch von Kaptchuk, Das große Buch der chinsischen Medizin etwas.