Zhongzhen Zhao | Hubiao Chen

Pflanzen und Mineralien der Chinesischen Medizin

Erkennen und beurteilen - mit Abbildungen

  • Verlag: Cygnus Verlag
  • ISBN: 9783926936202
  • 2021, 522 Seiten

85,00 

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Tage

Beschreibung

DAS Fachbuch für chinesische Kräuter und Mineralien

Jahrhunderte lang haben chinesische Heilkundige die Wirkungen pflanzlicher und mineralischer Arzneidrogen beobachtet. Sie haben die Beziehungen zwischen diesen Wirkungen und den mit menschlichen Sinnesorganen wahrnehmbaren Eigenschaften dieser Substanzen verglichen. Ihr bewährtes Wissen ist auch in Zukunft für eine hochwertige Anwendung traditioneller chinesischer Arzneidrogen unverzichtbar.
Das vorliegende Buch bietet einem deutschsprachigen Publikum erstmals eine konzentrierte Anleitung, angereichert mit bildlichen Hinweisen, Arzneidrogen nach bewährten, historischen und heutigen Methoden zu beurteilen. Im Vordergrund stehen Angaben zu Herkunft, Anbau, Aufbereitung, Eigenschaften, makroskopischen und mikroskopischen Merkmalen, Handel, Ersatzdrogen und Verwechslungen.

Autor

Hubiao Chen

Hubiao Chen

Prof. Hubiao Chen ist Associate Professor an der Fakultät für Chinesische Medizin der Hong Kong Baptist University. Er studierte an der Hunan Normal University bis 1983 und wurde 1988 an der Medizinischen Universität Peking in Pharmazie promoviert. Er war Professor an der Fakultät für Pharmazie in Peking und Assistant Professor…

Zhongzhen  Zhao

Zhongzhen Zhao

Prof. Zhongzhen Zhao ist Associate Dean der Fakultät für Chinesische Medizin der Hong Kong Baptist University. Er erhielt seine Ausbildung an der Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin der Peking Universität. Nach Abschluss des Master-Studiums führte er seine Studien in Japan fort, wo er 1992 an der Tokyo Universität, in der…

Bewertungen (1)

1 Bewertung für Pflanzen und Mineralien der Chinesischen Medizin

  1. Mit dem Autor dieses Buches, Prof. Zhao Zhongzhen stehe ich seit vielen Jahren in Verbindung. Er ist ein herausragender Kenner der historischen Materia Medica und deren heutiger Bedeutung. Seine zahlreichen mehrbändigen Lehrbücher sind mir und meinem Mann Paul U. Unschuld stets eine wertvolle Orientierungshilfe gewesen.
    Das nun in deutscher Sprache vorliegende Buch wurde bereits in mehrere Sprachen übersetzt. Es bietet erstmals einen konzisen und detailreichen Einblick in die Pharmakognosie der wichtigsten angewendeten pflanzlichen und mineralischen Natursubstanzen der Chinesischen Medizin.
    Der klar ersichtliche Text und die hervorragenden photographischen Abbildungen ermöglichen es, diese Substanzen in der Praxis zu erkennen, zu beurteilen und auf Echtheit zu bewerten.
    Hinweise zu ihrer Erfassung im Amtlichen Chinesischen Arzneibuch, zu Ersatzdrogen und zu unterschiedlichen Bezeichnungen im Handel sind gegeben.
    Ein vergleichbares Werk ist in deutscher Sprache bisher nicht vorhanden. Es wendet sich an alle, denen eine seriöse und vertrauensvolle Anwendung chinesischer natürlicher Arzneidrogen am Herzen liegt, an therapeutische Praktiker, Apotheker und Zulieferer und an interessierte Laien.
    Ulrike Unschuld
    Berlin, April 1921

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu