Radix Ginseng

RenshenWirkung von Radix Ginseng:

  • Ergänzt das Qi und regt die Säfteproduktion an
  • Tonisiert Milz-Qi
  • Tonisiert Lungen-Qi
  • sediert

Indikation von Radix Ginseng:

  • Blässe, allgemeine Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Antriebsmangel
  • Appetitverlust, Bauchbeschwerden, Diarrhö
  • Belastungsdyspnoe, Kurzatmigkeit, leise Stimme, kalte  Hände, spontaner Schweiß
  • Unruhe, Palpitationen, Insomnia, Vergesslichkeit, mentale Leistungsminderung

Dosierung von Radix Ginseng:

  • 1-6-9 g im Dekokt, 1-2 g als Pulver, bei Schock, Blutverlust, Kollaps bis 30 g

Kontraindikation:

  • Hochschlagendes Leber-Yang
  • Hitze-Nässe
  • Anwesenheit äußerer pathogener Faktoren