Radix ledebouriellae / Saposhnikoviae

FangfengWirkung Radix ledebouriellae / Saposhnikoviae:

  • Oberflächen befreiend und Wind eliminierend
  • Treibt Wind-Nässe aus und lindert Schmerz
  • Krampflösend

Indikation von Radix ledebouriellae / Saposhnikoviae:

  • Erkältungserkrankungen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen
  • Rheumatische Gelenkbeschwerden, Bi-Syndrom
  • Darmkrämpfe und schmerzhaft Diarrhö, Tetanie, Tremor, Migräne

Dosierung von Radix ledebouriellae / Saposhnikoviae:

  • 3-9 g

 

Anmerkungen:

  • In Kombination mit entsprechenden anderen Kräutern wird Radix Ledebou- riellae zur Schweißhemmung und Immunstärke bei Infektanfälligkeit einge- Diese Rezeptur stärkt das Wei-Qi. z. B. im Jade-Windschutz-Pulver Yu Ping Feng San, Zusammensetzung: Radix Astragali 6 -9 g, Rhizoma Atractylo- dis macrocephalae 6 -9 g, Radix Ledebouriellae 6g.