Hämatitum

DaizheshiWirkung von Hämatitum:

  • Zügelt hochschlagendes Leber-Yang und klärt Leber-Feuer
  • Führt rebellierendes Magen-Qi herab
  • Stillt Blutungen und kühlt das Blut

Indikation von Hämatitum:

  • Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, rote, schmerzende Augen
  • Aufstoßen, Übelkeit, Erbrechen, bronchiale Enge und Spastik
  • Blutungen aus Nase, Mund, Bluterbrechen, uterine Blutungen

Dosierung von Hämatitum:

  • 3-15 g

Kontraindikation:

  • Innere Kälte
  • Schwangerschaft

Anmerkung:

  • Hämatitum ist synonym mit Ocherum rubrum